Oliver Guntner

 

Geb. 1988,

mit tiefsinnigem Humor gereift,

seit 2009 aktiv in der Kunst- und Kulturszene;

 

 

Faktotum für Planung, Durchführung und "Beseelung" des geschriebenen, gesprochenen und zur Schau gestellten Wortes.


Veröffentlichungen:

Kein Tee ist auch keine Lösung – Unterhaltung, Hörspiel 2012
 

 Preise:

offene Lesebühne "Umgeblättert - Kapitel 3" 2017

Weidaer Klosterslam 2013

Schreibwettbewerb "Gruslige Geschichten" der Goethe-Gesellschaft Gera und des Kulmbacher Literaturvereins 2011

 

Herausgeberschaften: 

Aufgelesen. 5 Jahre liegen hinter uns. Anthologie, Verlag Leben in der Sprache 2014

  

Anthologien und Beiträge:

Das Lindenblatt VII 2018,

Südosteuropa Mitteilungen 03 2017,

Euphorion I 2017,

Träume 2014,

Brücken 2014,

Mann und Frau 2013,

fünfundzwanzig 2013,

Der Gestank 2013,

Akrützel #327 2013,

Seelenfeuer 2012,

hEFt #29 2012,

Geld. Edition caput I 2012,

Die Gesinnung #6 2012,

Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte XV 2012,

Gruslige Geschichten 2011,

FDA-Journal 2011,

Das Lindenblatt 2011-2015,

Zeitsplitter 2010 - 2018,

Lyrik hoch zwei 2010

 

Mitgliedschaften:

1. Vorsitzender des Freien Deutscher Autorenverbandes, Schutzverband Deutscher Schriftsteller, Landesverband Thüringen e.V.

Mitglied im Förderverein Buch & Leser e.V. 

Mitglied im Universitätssportverein Jena e.V.

Organisator im ehemaligen Jenaer Autorenensemble Lichtkegel